NEWS

Stufenzinsanleihe Multi Asset-Portfolio Windenergie & Solarkraft

Anleger investieren festverzinst in erneuerbare Energieprojekte in Europa

Portfolio leistungsstarker deutscher Solarkraftwerke / Zinsen von 4,5% auf 6,0% steigend

Partnerschaftlich die Energiewende finanzieren

Soziales Engagement mit Rendite verbinden

Investition in Windparks, Wasser- und Solarkraftwerke

Deutsches Windkraftportfolio mit attraktiver Projekt-Pipeline

Anleger können sich noch an beiden Windparks beteiligen

Anleger haben bereits über 40 Millionen Euro in die Anleihe von Green City Energy investiert

Ausgewogenes Investment der Hauck & Aufhäuser Schweiz AG

Nachhaltig vorsorgen mit Umweltfonds oder als klassische Rente mit Garantieverzinsung

Baufortschritt liegt vor den prospektierten Planungen

Bereits rund 10 Millionen Britische Pfund gezeichnet. Alle Anlagen am Netz.

Windpark Pajukoski II angebunden

Investitionsobjekte im Fokus der Anleger

Platzierungsstart erfolgreich – Windpark bereits im Bau und Frühzeichnerbonus verfügbar

Neue Windkraftbeteiligung jetzt verfügbar

Annähernd Offshore-Bedingungen in der Region West-Cumbrias

Solarfonds liegt über Plan

Anleger haben bereits über 4,2 Millionen Euro bereitgestellt

Windpark Pajukoski angebunden

Erfolgreicher Projekt- und Platzierungsverlauf

Ökonomisch und ökologisch sinnvoller Anlagenmix aus Wind- Wasser- und Solarkraftwerken

Anleger treiben weiterhin die Energiewende in Bayern voran

Beteiligungen an Windparks bringt die Energiewende voran und bietet beste Renditeerwartungen

Platzierungsstart erfolgreich – Frühzeichnerbonus verfügbar

Anleger haben bisher über 7,5 Millionen Euro bereitgestellt

Attraktive französische Einspeisevergütung aus dem Jahr 2006 für 20 Jahre gesichert

Größtes und modernstes Dünnschicht Freiflächen-Solarkraftwerk Europas erfolgreich am Netz

Erfreulicher Baufortschritt des Bürgerwindparks in Bayern

Naturfinanz bietet umfangreiche Übersicht zu Windkraftbeteiligungen

Übersicht von Solarparks zur Beteiligung

Anleger beteiligen sich an der Energiewende in Deutschland und Europa

Solarbaufonds setzt erfolgreich auf die Entwicklung und Errichtung von Solarkraftwerken in Deutschland

Beteiligung an Windkraftanlagen für Bürger

Anleger haben bereits mehr als 7,5 Millionen Euro investiert

Naturfinanz bietet ökologische Zukunftsvorsorge: Flexible Auswahl zwischen Riester-, Rürup- und Privat-Rente möglich

Ethikfonds der Hauck & Aufhäuser Schweiz AG von Stiftung Warentest / Finanztest als einer der besten Mischfonds bewertet

Anleger investieren in die Revitalisierung von Kleinwasserkraftwerken mit gesetzlich garantierter Vergütung

Solarbaufonds SunAsset 4 setzt erfolgreich auf die Entwicklung und Errichtung von Solarkraftwerken in Deutschland

Endmontage der vier Windenergieanlagen abgeschlossen - Bürger investieren in den Windpark Feilitzsch bei Hof

Solarmarkt in Deutschland ist etabliert und wachstumsstark – Solarbaufonds SunAsset 4 setzt auf die Entwicklung und Errichtung von Solarkraftwerken

Anleger investieren verstärkt in den Windpark Feilitzsch bei Hof

Platzierung des Wasserfonds verläuft sehr erfolgreich – Anleger investieren in die Revitalisierung von Kleinwasserkraftwerken

Eine unternehmerische Beteiligung ist die älteste Form der Geldanlage – Anleger sollten jedoch genau prüfen

Der Markt ist etabliert und wachstumsstark – Wattner setzt auf Solarbaufonds für die Entwicklung und Errichtung von Solarkraftwerken

Bürgerwindpark in Bayern schafft nachhaltige Beteiligungsmöglichkeit für Anwohner aus der Region

GLS Bank ebenso gefragt wie die oeco capital und weitere Ethik- und Umweltfinanzdienstleister - Naturfinanz präsentiert sich erfolgreich

Windkraftfonds Chorus CleanTech Wind 10 – Kurzläufer mit nur 8 Jahren Laufzeit – Windenergieinvestition in Deutschland und Europa

Windpark Feilitzsch in Bayern – Windkraftbeteiligung

Wattner erwirbt Solarkraftwerk Waldhaus - Leistung von 4 Megawatt für rund 8 Millionen Euro

Wasserkraft Frankreich - Eigenkapitalfonds mit 8 Jahren Laufzeit - Beteiligung an Wasserkraftwerken

Solarfonds Chorus CleanTech Solar 8 sichert sich 31.2 MW-Portfolio - alle Solaranlagen bereits in Betrieb inklusive hoher Alttarife

VL Sparplan jetzt möglich – Das ökologische Fondsdepot für Vermögenswirksame Leistungen (VL)

Die Naturfinanz bietet Anlegern eine breite Auswahl an ethisch-ökologischen Umweltfonds über das ökologische Fondsdepot an – Anleger können sich ein...

Solarbeteiligung an gesicherten Solarparks noch kurzfristig möglich – Solarfonds Chorus CleanTech Solar 8 reagiert auf Gesetzesänderungen und tauscht...

Solarfonds Wattner SunAsset 3 - angekündigte Änderung des EEG haben laut Initiator aktuell keine Auswirkung auf Rentabilität des Solarfonds

Drastische Einschnitte bei der Förderung von Photovoltaikanlagen in Deutschland - rentable Investition in deutsche Solarparks wohl letztmalig möglich....

Attraktives Photovoltaik-Investment in deutsche Solarparks: Der Solarfonds CleanTech Solar 8 hat sechs Solarparks mit 18 MWp Nennleistung erworben.

Grüne Altersvorsorge kann mit Umwelt- und Ökofonds individuell gestaltet werden. Jetzt bei der Naturfinanz: Empfohlene Umweltinvestmentfonds vom...

Grüne Altersvorsorge aufbauen – mit der ökologischen Rürup-Rente (Basis-Rente) Steuervorteile nutzen! Abzugsfähiger Betrag als Sonderausgabe wurde...

Die Oeco Capital, Spezialist für ökologische Altersvorsorge und ökologische Lebensversicherung, erhält 2011 wiederholt fünf-Sterne-Rating....

Nachhaltige Finanzberater und ökologische Banken werden von deutschen Anlegern immer stärker gesucht. Spezialisten für ethisch-ökologische...

Rascher Fortschritt des Zeichnungsstandes: Solarfonds Wattner SunAsset 3 noch kurze Zeit verfügbar

Wichtige Vorteile der ökologischen Altersvorsorge nur noch kurzfristig und letztmalig 2011 möglich

Solarfonds CleanTech Solar 8 hat bereits mehrere attraktive Solaranlagen in deutschen Solarparks erworben.

Deutliche Steigerung des Anteils Erneuerbarer Energien am deutschen Strommix - regenerative Energieträger auf dem Vormarsch.

Ausbau der Erneuerbaren Energien: In Deutschland sind Privatleute und Landwirte die wichtigsten Finanzierer der Energiewende - und nicht die...

Grüne Altersvorsorge - Absenkung des Garantiezinses zum Jahresende. Mindestalter für staatlich geförderte Renten steigt auf das 62. Lebensjahr an.

Endmontage der vier Windenergieanlagen abgeschlossen - Bürger investieren in den Windpark Feilitzsch bei Hof

menu clear
keyboard_arrow_leftZurück

Sie befinden sich hier:

Anleihe Energieportfolio I - Investition in Windparks, Wasser- und Solarkraftwerke

Zeichnungsfrist beendet!

Übersicht Festzinsanlagen

Die Lacuna Anleihe Energieportfolio I investiert in Projekte im Bereich Photovoltaik, Windenergieanlagen sowie Wasserkraft und Wasseraufbereitung. Die Lacuna hat sich verpflichtet nach Zeichnungsfortschritt 4% des gezeichneten Anlagebetrages als Kapitalrücklage einzubringen. Diese Mittel stehen als Risikopuffer auch für Zinszahlungen an Anleger zur Verfügung. Die Projekte aus dem Sektor der Erneuerbaren Energien werden nach definierten Investitionskriterien erworben und durch die angebotene Anleihe finanziert.

Lacuna Energieportfolio I - Startportfolio

  • PV Park Traunreut, Solarpark seit Juni 2010 in Betrieb
  • Enercon Windpark Hochfranken, seit November 2014 in Betrieb
  • Enercon Windpark Feilitzsch, seit August 2012 in Betrieb
  • Nordex Windpark Hohenzellig, seit Juli 2015 in Betrieb
  • Enercon Windpark Stammbach, seit November 2015 in Betrieb

Konditionen der Anleihe

Art der VermögensanlageNachrangige Namens-Schuldverschreibung
Verzinsung4,0 % p.a.
LaufzeitBis zum 16.08.2023
Emissionsvolumen10.000.000 Euro
BeteiligungshöheAb 5.000 Euro
AgioEntfällt
EinkunftsartEinkünfte aus Kapitalvermögen

Warnhinweis: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Risikohinweis

Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Die Übertragbarkeit sowie die freie Handelbarkeit der nachrangigen Namens-Schuldverschreibung sind stark eingeschränkt. Eine Kündigung der nachrangigen Namens-Schuldverschreibung kann erst zum Ablauf der Mindestlaufzeit erfolgen. Die Mindestlaufzeit endet am 16. August 2023. Der von dem Anleger eingezahlte Anlagebetrag unterliegt demnach einer langfristigen Bindungsdauer. Der Anleger kann nicht vorzeitig über sein eingesetztes Kapital verfügen.

Wesentliche Anlegerrisiken

Die geplanten Erträge aus den Beteiligungen an bzw. der Finanzierung von Projekten könnten nicht oder nicht dauerhaft erzielt werden. Aufgrund von Wertberichtigung von Beteiligungen oder Insolvenz könnte sich eine geringere Rendite ergeben. Durch die Fokussierung auf Projekte der Erneuerbaren Energien sind die Investitionen der Lacuna Energie GmbH den jeweiligen markt-typischen Risiken ausgesetzt. Eine ausführliche und vollständige Darstellung der Risiken entnehmen Sie bitte dem vollständigen Emissionsdokument/ Verkaufsprospekt.