menu clear
keyboard_arrow_leftZurück

Sie befinden sich hier:

Umweltfestival 2012 in Berlin: Über 100.000 Besucher – Grüne Geldanlage stark nachgefragt! Umwelt- und Ethikbanken präsentieren sich in der Hauptstadt

GLS Bank ebenso gefragt wie die oeco capital und weitere Ethik- und Umweltfinanzdienstleister - Naturfinanz präsentiert sich erfolgreich

Umwelt- und Ethikbanken wie z. B. die GLS Bank auf dem Umweltfestival 2012 in Berlin. Über 100.000 Besucher am Brandenburger Tor. Starke Nachfrage nach ethisch-ökologischer Geldanlage und nach unabhängigen ökologischen Finanzberatern sowie transparenten Ethik- und Umweltbanken. Die Naturfinanz als unabhängiger ökologischer Finanzdienstleister freut sich über das große Interesse an Grüner Geldanlage.

Das 17. Umweltfestival am Brandenburger Tor in Berlin hat einmal mehr bewiesen, dass Rücksicht auf unsere Umwelt und ein schonender Umgang mit Ressourcen möglich sind und gleichzeitig viel Spaß machen. Über 100.000 Besucher konnten sich an 230 Ständen über vielfältige Themen, wie Klimaerwärmung, Artenschutz, ökologischer Landbau und auch über die Möglichkeiten nachhaltiger Kapitalanlagen und ethisch-ökologischer Altersvorsorge informieren. Abgerundet wurde das Umweltfestival durch ein spannendes sowie unterhaltsames Musik- und Showprogramm auf mehreren Bühnen.

Starke Nachfrage nach grüner Geldanlage auf dem Umweltfestival. Aussteller waren die GLS Bank, die Naturfinanz und weitere Fachberater für nachhaltiges Investment und Grüne Geldanlage

Viele Besucher nutzten auf dem Umweltfestival in Berlin die Anwesenheit der Umwelt- und Ethikbank "GLS Bank eG" und der ethisch-ökologischen Finanzdienstleister wie z.B. die Naturfinanz, um sich über grüne Geldanlagen zu informieren. Auch die vielfältigen Möglichkeiten der grünen Altersvorsorge beispielsweise mit der oeco capital Zukunftsvorsorge wurden durch die Umwelt-Finanzdienstleister vor Ort erfolgreich präsentiert.

Umweltfestival bestätigt eindrucksvoll: Anleger wünschen sich nachhaltigen Finanzkreislauf, unabhängige ökologische Finanzberater und transparente Ethik- und Umweltbanken

Während nachhaltige Banken wie die Umweltbank, die GLS Bank oder die Ethikbank interessierten Anlegern transparente Bankgeschäfte anbieten, beraten unabhängige ökologische Finanzdienstleister zu Themen wie ökologischer Altersvorsorge, ethisch-ökologischen Investmentfonds und grünen Sachwertbeteiligungen. Die Naturfinanz als unabhängiger ökologischer Finanzberater arbeitet dabei mit ökologischen Versicherungen, Fondsgesellschaften sowie Unternehmen aus dem Bereich der Erneuerbaren Energien zusammen. Und für das Geschäftskonto ihres Unternehmens nutzen die Berliner dann wiederum die GLS Bank - ein nachhaltiger Finanzkreislauf.

Quellen: oeco capital Lebensversicherung AG, Grüne Liga Berlin e.V., Naturfinanz