NEWS

Partnerschaftlich die Energiewende finanzieren

Soziales Engagement mit Rendite verbinden

Investition in Windparks, Wasser- und Solarkraftwerke

Deutsches Windkraftportfolio mit attraktiver Projekt-Pipeline

Anleger können sich noch an beiden Windparks beteiligen

Anleger haben bereits über 40 Millionen Euro in die Anleihe von Green City Energy investiert

Ausgewogenes Investment der Hauck & Aufhäuser Schweiz AG

Nachhaltig vorsorgen mit Umweltfonds oder als klassische Rente mit Garantieverzinsung

Baufortschritt liegt vor den prospektierten Planungen

Bereits rund 10 Millionen Britische Pfund gezeichnet. Alle Anlagen am Netz.

Windpark Pajukoski II angebunden

Investitionsobjekte im Fokus der Anleger

Platzierungsstart erfolgreich – Windpark bereits im Bau und Frühzeichnerbonus verfügbar

Neue Windkraftbeteiligung jetzt verfügbar

Annähernd Offshore-Bedingungen in der Region West-Cumbrias

menu clear
keyboard_arrow_leftZurück

Sie befinden sich hier:

Windpark Hohenzellig in Bayern - Windparkbeteiligung für Bürger

Beteiligung bereits platziert

Übersicht aktueller Beteiligungen

Investoren beteiligen sich mit dem Windpark Hohenzellig an insgesamt acht Windenergieanlagen mit einer Gesamtleistung von 19,2 MW.

Dank der speziell für Binnenstandorte entwickelten Nordex-Anlagentechnik können Investoren mit dem Lacuna Windpark Hohenzellig das bayerische Windenergiepotenzialvoll ausschöpfen.

Bereits im August 2014 startetendie Bauarbeiten für das Projekt im nordbayerischen Landkreis Hof. Die Inbetriebnahme ist bereits erfolgt.

Investoren profitieren dabei auf mehreren Ebenen. Die Windkraftbeteiligung bietet Anlegern eine zuverlässige Ausschöpfung des enormen Windkraftpotentials in der Region Hof. Zudem können Investoren durch Direktvermarktung des erzeugten Stroms von attraktiven Zusatzrenditen profitieren. Mindesteinnahmen in Höhe des Einspeisetarifs sind dabei durch das EEG für 20 Jahre gesetzlich festgeschrieben.

Windpark Hohenzellig in Bayern

Windpark Hohenzellig in Bayern - Investition in acht moderne Windenergieanlagen vom Typ Nordex N117, Leistung je 2,4 MW

Lacuna Windpark Hohenzellig - Frischer Wind aus Bayern

  • Energieversorgung mit Zukunft: Bayern ist ein verbrauchsstarkes Bundesland und hat bei der Windenergie Aufholbedarf
  • Ertragspotential: Durch Investitionen in modernste Windkraftanlagen vom Typ Nordex N 117, Leistung je 2,4 MW
  • Stabiles Investmentkonzept: Die Windkraftbeteiligung bietet eine zuverlässige Ausschöpfung des enormen Windkraftpotenzials in der Region Hof
  • EEG-Vergütung: Gut kalkulierbare Erträge durch bestehende EEG-Vergütung
  • Energieversorgung mit Zukunft: Bayern ist ein verbrauchsstarkes Bundesland und hat bei der Windenergie Aufholbedarf
  • Ertragspotential: Durch Investitionen in modernste Windkraftanlagen vom Typ Nordex N 117, Leistung je 2,4 MW
  • Stabiles Investmentkonzept: Die Windkraftbeteiligung bietet eine zuverlässige Ausschöpfung des enormen Windkraftpotenzials in der Region Hof
  • EEG-Vergütung: Gut kalkulierbare Erträge durch bestehende EEG-Vergütung

Daten zur Beteiligung am Windpark Hohenzellig

EmittentinLacuna Windpark Hohenzellig GmbH & Co KG
Art der
Sachwertbeteiligung
Geschlossene Windenergiebeteiligung,
operativ tätig
Fondsvolumen

43.400.000 Euro

Eigenkapital11.960.000 Euro

Gesamtausschüttung inkl. Beteiligungskapital

216,4 % laut Prognose vor Steuern*

*Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.

Beteiligungab 10.000 Euro zzgl. 5 % Agio
Laufzeitbis 31.12.2035 + Verlängerungsoption
EinkunftsartEinkünfte aus Gewerbe
Warnhinweis: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.