NEWS

Anleger investieren festverzinst in erneuerbare Energieprojekte in Europa

Portfolio leistungsstarker deutscher Solarkraftwerke / Zinsen von 4,5% auf 6,0% steigend

Partnerschaftlich die Energiewende finanzieren

Soziales Engagement mit Rendite verbinden

Investition in Windparks, Wasser- und Solarkraftwerke

Deutsches Windkraftportfolio mit attraktiver Projekt-Pipeline

Anleger können sich noch an beiden Windparks beteiligen

Anleger haben bereits über 40 Millionen Euro in die Anleihe von Green City Energy investiert

Ausgewogenes Investment der Hauck & Aufhäuser Schweiz AG

Nachhaltig vorsorgen mit Umweltfonds oder als klassische Rente mit Garantieverzinsung

Baufortschritt liegt vor den prospektierten Planungen

Bereits rund 10 Millionen Britische Pfund gezeichnet. Alle Anlagen am Netz.

Windpark Pajukoski II angebunden

Investitionsobjekte im Fokus der Anleger

Platzierungsstart erfolgreich – Windpark bereits im Bau und Frühzeichnerbonus verfügbar

menu clear
keyboard_arrow_leftZurück

Sie befinden sich hier:

RE04 Wasserkraft Kanada - Beteiligung an Wasserkraftwerken

Fonds geschlossen

Übersicht aktueller Geldanlagen

Kanada ist flächenmäßig der zweitgrößte Staat der Erde. Er gehört zu den wohlhabenden Ländern, ist einer von weltweit 8 AAA-Rating-Volkswirtschaften, G8-Mitgliedsstaat und in allen wichtigen internationalen Wirtschaftsforen vertreten (OECD, WTO, IMF und Weltbank). 

Der Wasserkraftfonds investiert in kanadische Wasserkraftwerke.

Der Wasserkraftfonds investiert in kanadische Wasserkraftwerke.

Kanada setzt auf regenerative Energien und fördert deren Ausbau. Wasserkraft gilt als effizienteste Technologie zur Erzeugung von Elektrizität. Ein Sechstel der gesamten Strommenge weltweit wird aus Wasserkraft erzeugt. Kanada war eines der ersten Länder, das auf diese natürliche Ressource gesetzt hat.

Attraktives Marktumfeld in Kanada - Beteiligung an Wasserkraftwerken

  • Zwei Projekte als Ankerinvestments gesichert
  • Projektpartner beteiligt sich minderheitlich als Co-Investor an beiden Wasserkraftwerken
  • Hoher Wirkungsgrad von Wasserkraft: bis zu 95 %
  • Relativ geringe Baukosten (der weiteren Projektpipeline) durch geographische Gegebenheiten in den Rocky Mountains durch natürliches Gefälle
  • Inflationsgeschützte, vertraglich gesicherte Stromvergütung gemäß SOP (Standing Offer Program)

Daten zur Beteiligung am RE04 Wasserkraft Kanada

Name der Fondsgesellschaftreconcept 04 Wasserkraft Kanada GmbH & Co. geschlossene Investmentgesellschaft
Geplantes EmissionskapitalCAD 41.700.000
Geplantes InvestitionsvolumenCAD 82.852.030
Beteiligungab CAD 35.000 zzgl. 3 % Agio
Gesamtausschüttung inkl. Beteiligungskapital

177,29 % laut Prognose vor Steuern*

*Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.

Geplante LaufzeitBis 31.Dezember 2023
EinkunftsartEinkünfte aus Gewerbebetrieb

Warnhinweis: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Risikohinweis

Bei der reconcept 04 Wasserkraft Kanada GmbH & Co. geschlossene Investmentgesellschaft handelt es sich um einen geschlossenen Publikumsfonds, der nicht risikogemischt investiert (z.B. mindestens 3 Sachwerte).

Auf das damit verbundene besondere Ausfallrisiko mangels Risikomischung wird in dem Verkaufsprospekt und den wesentlichen Anlegerinformationen hingewiesen.

Im Zusammenhang mit der angebotenen Vermögensanlage liegt das maximale Risiko für den Anleger in dem Totalverlust der Einlage zzgl. Agio sowie bei einer Fremdfinanzierung der Vermögensanlage, einem Eintritt einer wieder auflebenden Haftung oder einer Zahlung von zusätzlichen Steuern auf den Erwerb, die Veräußerung, die Aufgabe oder die Rückzahlung der Kommanditanteile in dem Eintritt einer Privatinsolvenz (Zahlungsunfähigkeit) des Anlegers. Das Maximalrisiko kann bei einem negativen Verlauf der Vermögensanlage eintreten, wenn der Anleger wirtschaftlich nicht in der Lage ist, die sich aus der Fremdfinanzierung und/oder wieder auflebenden Haftung und/oder zusätzlichen Steuern ergebenden Verbindlichkeiten unabhängig von der Entwicklung seiner Vermögensanlage zu bedienen.

Wesentliche Anlegerrisiken

Über den Erwerb der Fondsanteile ist der Anleger mittelbar an der Wertentwicklung der in den zu erwerbenden Betreibergesellschaften befindlichen Wasserkraftwerke beteiligt. Durch eine negative Entwicklung dieser Wasserkraftwerke (z. B. durch verminderte Einnahmen aus Stromverkäufen oder aus dem Verkauf der Betreibergesellschaften oder der Wasserkraftwerke am Ende der geplanten Laufzeit) sowie der Märkte für regenerative Energien insgesamt besteht die Möglichkeit von Wertverlusten. Durch die geplante Finanzierung der Wasserkraftwerke teilweise mit Fremdmitteln wirken sich ihre Wertschwankungen stärker auf den Anteilspreis aus. Das gilt für Wertsteigerungen ebenso wie für -verluste. Auf Ebene der einzelnen Wasserkraftwerke können Wertverluste bis hin zum Totalverlust führen. Darüber hinaus können wesentliche Kursund Zinsänderungsrisiken aus der Liquiditätsanlage und der Aufnahme von Fremdkapital die Wertentwicklung beeinflussen. Eine ausführliche und vollständige Darstellung der Risiken entnehmen Sie bitte dem vollständigen Emissionsdokument/ Verkaufsprospekt.