menu clear
keyboard_arrow_leftZurück

Sie befinden sich hier:

Solarfonds SunAsset 4 beginnt zu investieren – Anleger haben über 2 Millionen Euro Eigenkapital bereitgestellt

Solarbaufonds SunAsset 4 setzt erfolgreich auf die Entwicklung und Errichtung von Solarkraftwerken in Deutschland

Solarfonds Wattner SunAsset 4 Deutschland beginnt erfolgreich zu investieren – Anleger haben bereits über 2 Millionen Euro Eigenkapital bereitgestellt. Der Solarbaufonds setzt auf die Entwicklung und Errichtung von Solarkraftwerken in Deutschland.

Ende Juli hat Wattner den neuen geschlossenen Solarfonds SunAsset 4 auf den Markt gebracht. Schon jetzt haben Anleger über zwei Millionen Euro Eigenkapital für den Fonds bereitgestellt. Damit beginnt die Investitionsphase des Fonds und es besteht kein Rückabwicklungsrisiko mehr, welches bisher ohnehin durch die Wattner-Platzierungsgarantie abgedeckt war.

Der Solarfonds Wattner SunAsset 4 veröffentlicht seine Investitionsbilanz

Ab sofort investiert der Solarfonds SunAsset 4 in die Standortentwicklung von drei Freiflächenanlagen sowie in die Errichtung drei weiterer Solarkraftwerke. Geplant werden die Standorte Wanzleben, Oberröblingen II und Zörbig II mit voraussichtlichem Baubeginn zwischen dem ersten und dritten Quartal 2013 und einer Gesamtleistung von 7,7 Megawatt (MW). Bereits fertig geplant sind drei weitere Projekte, daher investiert der Fonds hier direkt in die Errichtung der Solarkraftwerke: Horka, Altes Lager und Zörbig I mit einer Leistung von insgesamt ca. 20 MW, wobei die Fertigstellung von Horka mit 8,1 MW Leistung und Altes Lager mit einer Leistung von 9,8 MW noch für 2012 geplant ist, mit entsprechender EEG-Vergütung.

Attraktive Konditionen für den Solarfonds SunAsset 4 - Anleger können sich an dem Solarfonds direkt beteiligen

Für den Solarfonds SunAsset 4 visiert Wattner zehn Millionen Euro Eigenkapital an. Der Fonds wird ausschließlich in deutsche Solarprojekte investieren, mit klar definierten Investitionskriterien. Anleger können sich ab 10.000 Euro plus 5% Agio beteiligen. Das Konzept entspricht weitestgehend dem erfolgreichen Vorgängerprodukt Wattner SunAsset 1. SunAsset 4 hat eine kurze Laufzeit von 5 Jahren und prognostiziert in dieser Zeit Auszahlungen an die Anleger von 145%.

Anforderung der Fondsunterlagen und weitere Informationen: Ausführliches Portrait des Solarfonds SunAsset 4 Deutschland.

Quelle: Wattner Gruppe