menu clear
keyboard_arrow_leftZurück

Ein Angebot der Naturconsult GmbH - Grüne Wertpapiere und Anleihen

Anleihe Kraftwerkspark III Green City

Anleihe Kraftwerkspark III Green City

Anleihe Kraftwerkspark III Tranche C von Green City

  • Laufzeit bis 30.12.2026
  • 3,5% Zinsen p.a
  • Sachwertorientierte Investitionen in Wind-, Wasser- und Solarkraft

Investitionen dienen zur Weiterführung des bewährten Kraftwerkspark III-Konzepts mit einer breiten Streuung: So bündelt die Anleihe bereits elf Projekte in Deutschland, Frankreich und Italien. Erstmals werden bis zu 2 Mio. Euro für die Entwicklung einer Speichertechnologie bereitgestellt. Anleihe Kraftwerkspark III Green City Tranche C

Konditionen der Anleihe Kraftwerkspark III – Tranche C

Art der AnleiheQualifiziert nachrangige Inhaberschuldverschreibungen
Emissionsvolumen Tranche 25 Mio. €
Emittentin Green City Energy Kraftwerkspark III GmbH & Co. KG
WKN/ISINA2G8V8 / DE000A2G8V82
Mindesterwerbsvolumen1.000 €, höhere Beträge müssen durch 1.000 teilbar sein
Zinssatz

3,5 % p.a

Laufzeitbis 30.12.2026
Agioentfällt
Verfügbarkeit Grundsätzlich während der Angebotsfrist: vom 14. März 2018 bis zum 13. März 2019, spätestens bis zum Erreichen des maximalen Emissionsvolumens
Handelbarkeit Die Einbeziehung der Schuldverschreibungen in den Freiverkehr der Luxemburger oder einer deutschen Börse ist spätestens 3 Monate nach Beendigung der Emissionsphase vorgesehen

Warnhinweis: Der Erwerb dieser Anleihe ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Ausgewählte Risiken: Risiko des Totalverlusts des investierten Kapitals und der Zinsen, Qualifizierter Nachrang, Eingeschränkte Handelbarkeit.

Die Naturconsult GmbH - Grüne Wertpapiere und Anleihen

Die Naturconsult ist spezialisiert auf die professionelle Auswahl und Vermittlung grüner Wertpapiere. Anleger können Sich bei der Naturconsult über aktuelle Wertpapierplatzierungen informieren. Die Naturconsult ist hierbei vertraglich gebundener Vermittler im Sinne des § 2 Abs. 10 Kreditwesengesetz (KWG) und wird bei der Vermittlung von Finanzinstrumenten ausschließlich im Namen und für Rechnung des Finanzdienstleistungsinstituts Effecta GmbH, Florstadt, tätig. Weiterführende Informationen erhalten interessierte Anleger unter www.naturconsult.de

Kontakt zur Naturconsult GmbH - Grüne Wertpapiere

Für Fragen rund um das Thema grüne Wertpapiere und Anleihen steht Ihnen die Naturconsult GmbH gerne zur Verfügung.

Naturconsult GmbH 
Belziger Str. 25
10823 Berlin
T 030 – 78 71 44 12
info[at]naturconsult.de
www.naturconsult.de

Download Flyer

Hier finden Sie eine übersichtliche Darstellung der Anleihe Kraftwerkspark III Green City - Tranche C Download Flyer Kraftwerkspark III Green City PDF

Weiterführende Informationen und Anforderung Green City Anleihe Kraftwerkspark III - Tranche C

Für weiterführende Informationen und die Anforderung der ausführlichen Verkauftsunterlagen der Inhaberschuldverschreibungen Kraftwerkspark III - Tranche C steht Ihnen die Naturconsult GmbH gerne zur Verfügung.

Anleihe Kraftwerkspark III Green City Tranche C

Kontakt zur Naturconsult GmbH - Grüne Wertpapiere

Für Fragen rund um das Thema grüne Wertpapiere und Anleihen steht Ihnen die Naturconsult GmbH gerne zur Verfügung.

Naturconsult GmbH 
Belziger Str. 25
10823 Berlin
T 030 – 78 71 44 12
info[at]naturconsult.de
www.naturconsult.de

Wichtige rechtliche Hinweise

Diese Internetseite dient Werbezwecken und bietet keine vollumfänglichen Informationen über die Inhaberschuldverschreibungen Kraftwerkspark III - Tranche C und stellt weder ein öffentliches Angebot noch eine Aufforderung zur Zeichnung oder eine individuelle Anlageempfehlung oder -beratung dar. Für eine Investitionsentscheidung zum Erwerb der Schuldverschreibungen ist ausschließlich der veröffentlichte Wertpapierprospekt "Inhaberschuldverschreibungen Kraftwerkspark III - Tranche C" vom 13. März 2018 maßgeblich, welche kostenlos angefordert werden kann. Eine Investition in die Schuldverschreibungen unterliegt bestimmten Risiken, bis hin zu einem möglichen Totalverlust des investierten Kapitals und der Zinsen. Interessentinnen und Interessenten müssen daher den gesamten Wertpapierprospekt (einschließlich der darin beschriebenen Risiken) sorgfältig lesen und verstehen. Angaben zu früheren Wertentwicklungen sowie Prognosen sind kein verlässlicher Indikator für die künftige Wertentwicklung der Schuldverschreibungen.

Die Schuldverschreibungen werden derzeit grundsätzlich nur in der Bundesrepublik Deutschland und im Großherzogtum Luxemburg, ab einem späteren Zeitpunkt voraussichtlich auch in Frankreich, öffentlich angeboten. Es erfolgt kein Angebot in Rechtsgebieten / Rechtsordnungen, in denen ein solches Angebot rechtswidrig wäre. Es erfolgt daher insbesondere kein Angebot in den Vereinigten Staaten, Kanada, Australien oder Japan. Die Schuldverschreibungen sind und werden nicht gemäß dem United States Securities Act von 1933 in der jeweils gültigen Fassung in den Vereinigten Staaten registriert. Sämtliche Informationen und Unterlagen (einschließlich des Wertpapierprospekts) dürfen daher nicht in diese Länder übermittelt werden. Der Ausschluss des Angebots gilt für sämtliche Staatsbürger der Vereinigten Staaten, Inhaber einer dauerhaften Aufenthalts- und Arbeitserlaubnis für die Vereinigten Staaten (Greencard) und aus einem anderen Grund in den Vereinigten Staaten unbeschränkt einkommensteuerpflichtige Bürger. Gleiches gilt für natürliche und juristische Personen mit statuarischem Sitz, tatsächlichen Verwaltungssitz, Wohnsitz oder Zweitwohnsitz in den Vereinigten Staaten. Auch sind US-amerikanische Gesellschaften oder sonstige nach dem US-amerikanischen Recht errichtete Vermögenseinheiten, Vermögensmassen oder Trusts, welche der US-Bundesbesteuerung unterliegen, vom Angebot ausgeschlossen. Darüber hinaus sind Staatsbürger der Länder Kanada, Australien oder Japan oder eine natürliche oder juristische Person, die ihren Wohnsitz, tatsächlichen Verwaltungssitz oder statuarischen Sitz in den vorstehenden Ländern haben, vom Angebot ausgeschlossen. Ausgeschlossen sind ferner sonstige natürliche oder juristische Personen, denen gegenüber aufgrund gesetzlicher Regelungen oder Rechtsvorschriften ein Angebot rechtswidrig wäre.