menu clear
keyboard_arrow_leftZurück

Sie befinden sich hier:

Anleihe Kraftwerkspark II von Green City Energy - Investition in Windparks, Wasser- und Solarkraftwerke

Anleihe kraftwerkspark II

Anleger beteiligen sich an einem regenerativen Kraftwerkspark.

Bereits vollständig platziert!

Übersicht aktuelle Geldanlagen

Während sich das Energieerzeugungssystem wandelt, wachsen die Energiemärkte in Europa immer enger zusammen. Mit der gezielten Hinzunahme von attraktiven Märkten gibt der Kraftwerkspark II die Antwort auf diese Marktentwicklung. Investiert wird in Windparks, Wasserkraftwerke und Solaranlagen. Die Projekte werden nach definierten Investitionskriterien erworben und durch die angebotene Anleihe finanziert

Anlageobjekte: Windparks, Wasserkraftwerke und Solaranlagen

Windpark Altertheim in Bayern

Mit dem Windpark in Altertheim setzt der Kraftwerkspark II die Windoffensive in Süddeutschland fort, die Anlagen bereits seit 2014 in Betrieb. Hierbei handelt es sich um hochmoderne Windkraftanlagen vom Typ Nordex N117 mit je 2,4 MW Leistung.

Bürgerwindpark Südliche Ortenau

Die Bürgerwindpark Südliche Ortenau GmbH plant die Errichtung eines Windparks mit bis zu acht Windenergieanlagen im Südschwarzwald. Hierbei handelt es sich um eine Projektentwicklung. Die Emittentin hat bereits einen Kaufvertrag über Anteile an der Bürgerwindpark Südliche Ortenau GmbH geschlossen.

Wasserkraftwerk Vallesina

Das erste Wasserkraftwerk in den italienischen Dolomiten wurde bereits erworben. Das neu errichtete Wasserkraftwerk erbringt eine Leistung von 480 kW und wurde bereits im Mai 2013 in Betrieb genommen.

Solarpak in Südfrankreich

Das 34-MW-Photovoltaikprojekt in Frankreich wird von Green City Energy in Kooperation mit der französischen Firma Arkolia Energies realisiert. Das Solarprojekt umfasst 8 Freiflächen-Anlagen in Südfrankreich.

Gute Gründe für eine Beteiligung

  • Ökonomisch und ökologisch sinnvoller Anlagenmix aus Wind- Wasser- und Solarkraftwerken
  • Zinsgarantie der Green City Energy AG bis 31.12.2016
  • Klare Risikobegrenzung bei Projektentwicklungen
  • Mittelverwendungskontrolle durch eine Tochtergesellschaft der WGZ-Bank
  • Länderdiversifizierung (Deutschland und Europa)

Konditionen der Anleihe

Verzinsung

Tranche A: 4,75 % p. a.
Tranche B: 5,75 % p. a.

LaufzeitTranche A: ca. 8 Jahre (bis 2023)
Tranche B: ca. 18 Jahre (bis 2033)
Art der KapitalanlageNamensschuldverschreibung im Gesamtnennbetrag von insgesamt bis zu 50 Millionen Euro
BeteiligungshöheAb 5.000 Euro
AgioEntfällt
EinkunftsartEinkünfte aus Kapitalvermögen