menu clear
keyboard_arrow_leftZurück

Sie befinden sich hier:

RobecoSAM Sustainable Water Fund

Das Ziel des Wasserfonds ist es, einen langfristigen Kapitalzuwachszu erreichen. Zu diesem Zweck investiert der Wasserfonds in Aktien von Unternehmen weltweit, die Technologien, Produkte oder Dienstleistungen mit Bezug auf die gesamte Wertschöpfungskette des Wassers anbieten. Der Fonds fokussiert dabei auf Themen wie Wasserverteilung und -management, Wasserreinigung, Nachfrageeffizienzsowie Wasser und Nahrung.

Anlagestrategie des RobecoSAM Sustainable Water Fund

Der Fonds investiert weltweit mindestens 2/3 des Vermögens in Aktienvon Unternehmen, die einen Bezug zur Wertschöpfungskette desWassers haben. Die RobecoSAM Sustainable Water Strategy investiert weltweit in Unternehmen in den folgenden Anlagebereichen:

Anlagegüter & Chemikalien: Unternehmen in diesem Cluster fertigen Wasserventile und -pumpen, integrierte Wasserbehandlungssysteme, Chemikalien für die Wasseraufbereitung und Bewässerungssysteme. Die meisten dieser Unternehmen sind im Maschinenbau tätig. Obwohl diese Unternehmen Versorger beliefern, ist die Marktdynamik in ihrem Cluster stärker durch zyklische Schwankungen geprägt.

Qualität & Analytik: Unternehmen in diesem Cluster entwickeln und verkaufen Produkte und Dienstleistungen mit Bezug zur Wasserqualität, wie zum Beispiel Sensoren, mit denen sich der Schadstoffgehalt des Wassers messen lässt, Systeme zur Wasserbehandlung am Einsatzort sowie Dienstleistungen zum Schutz der Qualität des Oberflächen- und Grundwassers. Da diese Produkte einen engen Bezug zu Konsumgütern oder industriellen Verbrauchsmaterialien haben, zeichnen sich die Unternehmen in diesem Cluster häufig durch eine weniger volatile Kursentwicklung aus.

Bau & Baumaterialien: Unternehmen in diesem Cluster errichten Infrastruktur wie Wasserleitungen, -kanäle, -reservoirs und Abwasseraufbereitungsanlagen oder installieren Wassermessgeräte. Die Marktdynamik in diesem Cluster wird häufig sehr stark von gewerblichen und kommunalen Bau- und Infrastrukturaktivitäten bestimmt. Daher ist dieses ein zyklischeres Cluster.

Versorger: Unternehmen in diesem Cluster versorgen private, gewerbliche und industrielle Kunden mit Wasser und kümmern sich um ihre Abwasserversorgung. Aufgrund ihrer beständigen Erlöse und ihres hohen Investitionsbedarfs zeichnen sich Versorger häufig durch moderates Wachstum, hohe Dividendenrenditen und geringere Kursausschläge aus.

Zeichnung des RobecoSAM Sustainable Water Fund über das ökologische Fondsdepot

Zur Investition per Einmalanlage oder per Sparplan in den RobecoSAM Sustainable Water Fund und viele weitere attraktive Umwelt-Investmentfonds benötigen Sie das ökologische Fondsdepot der Naturfinanz. Die Eröffnungsunterlagen senden wir Ihnen zeitnah zu.

Anforderung ökologisches Fondsdepot

Anforderung ökologisches Fondsdepot

Datenschutz: Mit dem Absenden Ihrer Kontaktdaten erklären Sie sich mit der Zusendung von Informationsmaterial sowie der Speicherung Ihrer Daten einverstanden. Eine Weitergabe der Daten an Dritte zu Werbezwecken erfolgt nicht. Sie können der Nutzung Ihrer Daten jederzeit widersprechen sowie die Löschung oder Berichtigung Ihrer Daten verlangen. Weitere Informationen zu den Themen Datenschutz und Widerrufsrecht erhalten Sie bei unseren Datenschutzhinweisen.

send

Wichtiger Hinweis: Mit dem Absenden Ihrer Kontaktdaten erklären Sie sich mit der Zusendung von Informationsmaterial durch die Naturfinanz NF GmbH einverstanden. Weitere Informationen zu den Themen Datenschutz und Widerrufsrecht erhalten Sie bei unseren Datenschutzhinweisen.

Die Anforderung von Informationen zu Produkten wie dem SAM Smart Energy Fund ist unverbindlich und gebührenfrei.

Die Naturfinanz GmbH stellt alle Informationen nach aktueller Kenntnis und bestem Wissen zusammen. Trotzdem kann für die Richtigkeit der Informationen keine Gewähr übernommen werden, sie erheben auch keinen Anspruch auf Vollständigkeit und stellen insbesondere keine Kaufempfehlung dar.

Risikohinweis

Die enthaltenen Informationen stellen keine Rechts-, Steuer- oder Anlageberatung bzw. -empfehlung dar. Der Wert von Fondsanteilen kann sowohl steigen als auch fallen. Anleger erhalten möglicherweise nicht die vollständige Summe ihres investierten Anfangskapitals zurück. Die Wertentwicklung in der Vergangenheit und die angestrebte Zielrendite sind weder Garantie noch Indikator für die aktuelle oder künftige Entwicklung. Vor einer Anlageentscheidungsollten Anleger zudem die Wesentlichen Anlegerinformationen (Key Investor Information Document: KIID) und den Verkaufsprospekt zur Kenntnis nehmen.

Mit dem Naturfinanz Fondsdepot in ökologische Investmentfonds investieren. Weitere Informationen