top
Kontakt-Icon 030 / 78 71 44 11Kontakt-Icon info@naturfinanz.de

Windpark Töpen in Bayern

Die Windkraftbeteiligung bietet Anlegern mit dem ENERCON Partner-Konzept eine zuverlässige Ausschöpfung des enormen Windkraftpotentials in der Region Hof. Zudem können Investoren durch Direktvermarktung des erzeugten Stroms von attraktiven Zusatzrenditen profitieren. Mindesteinnahmen in Höhe des Einspeisetarifs sind dabei durch das EEG für 20 Jahre gesetzlich festgeschrieben.

Ein Frühzeichnerbonus für Anleger von Einmalig 1 % der Zeichnungssumme ist noch bis zum 31.10.2013 verfügbar.

Lacuna Windpark Töpen – Frischer Wind aus Bayern

  • Energieversorgung mit Zukunft: Bayern ist ein verbrauchsstarkes Bundesland und hat bei der Windenergie Aufholbedarf
  • Ertragspotential: Durch Investitionen in modernste Windkraftanlagen vom Typ ENERCON E-82 E2, Leistung je 2,3 MW
  • Stabiles Investmentkonzept: Lacuna bietet mit dem ENERCON Partner-Konzept die zuverlässige Ausschöpfung des enormen Windkraftpotenzials in der Region Hof
  • Töpen ist Teil des größten Windparks Bayern: Bis 2014 sollen in der Region Hof in fünf Teilabschnitten ca. 24 Windräder mit einer Gesamtleistung von über 60 MW entstehen. Ein eigenes Umspannwerk sorgt für die Einspeisung des Stroms

Daten zur Beteiligung am Windkraftfonds Windpark Töpen

Fondsvolumen 21.707.250 Euro
Eigenkapital 4.945.000 Euro
Gesamtausschüttung inkl. Beteiligungskapital 216 % laut Prognose vor Steuern
Beteiligung ab 10.000 Euro zzgl. 5 % Agio
Laufzeit bis 31.12.2033 + Verlängerungsoption
Einkunftsart Einkünfte aus Gewerbe

Stabiles Investmentkonzept für Windenergie in Bayern

Fünf Windräder des deutschen Marktführers ENERCON werden eine Gesamtleistung von 11,5 MW erbringen. Die speziell für Binnenstandorte konzipierten ENERCON-Anlagen E-82 E2 haben eine Nabenhöhe von fast 140 Metern und kommen auf einem Hochplateau zum Einsatz. Die durchschnittliche Windgeschwindigkeit von 6,6 m/s für die Stromerzeugung kann somit voll ausgeschöpft werden. Die Windkraftanlagen von Enercon erfüllen höchste Anforderungen an Effizienz, Netzintegration und Emissionsschutz. Zusätzlich garantiert das ENERCON PartnerKonzept eine 97%-ige technische Verfügbarkeit der Windräder.

Lacuna als erfahrener Anbieter für den Windkraftfonds Windpark Töpen in Bayern: Bereits seit 1998 bietet die Lacuna AG als 100 %-igeTochter der Fronteris-Gruppe europaweite Solar-, Biogas-und Windprojekte als Investmentlösungen an. Zu den Kunden der Gruppe zählen bislang insbesondere Energieversorger und Stadtwerke.

Tabelle geplante Ausschüttungen

Jahr Prognose der
Ausschüttungen
Ergebnis 216 %
2013 0,0 %
2014 2,0 %
2015 4,0 %
2016 5,0 %
2017 5,0 %
2018 5,0 %
2019 7,0 %
2020 7,0 %
2021 7,0 %
2022 7,0 %
2023 7,0 %
2024 8,0 %
2025 8,0 %
2026 8,0 %
2027 8,0 %
2028 8,0 %
2029 12,2 %
2030 27,1 %
2031 26,8 %
2032 26,5 %
2033 27,7 %

Die dargestellten Informationen sind allesamt dem veröffentlichten Verkaufsprospekt entnommen worden. Die Naturfinanz GmbH kann keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben und ihrer Wiedergabe geben. Die hier dargestellten Daten sind vollständig vorbehaltlich der Angaben im veröffentlichten Verkaufsprospekt, der immer die Grundlage für Ihre Investitionsentscheidung darstellt. Dieser wurde den Bestimmungen des Verkaufsprospektgesetzes entsprechend erstellt. Die Naturfinanz GmbH gibt den Verkaufsprospekt gebührenfrei aus. Die prognostizierten Ausschüttungen beinhalten immer auch die Rückzahlung des eingezahlten Eigenkapitals. Ausschüttungs- und Ergebnisprognose entstammen den Zahlen des Initiators.