menu clear
keyboard_arrow_leftZurück

Sie befinden sich hier:

Unternehmensbeteiligungen - Grüne Sachwerte

Unternehmensbeteiligungen zum Beispiel in Form von geschlossenen Fonds bieten Anlegern die Möglichkeit, sich an konkreten Umweltprojekten zu beteiligen. Es handelt sich um meist längerfristige Sachwertbeteiligungen, beispielsweise an einem Solarpark oder Windpark, bei denen Sie über die Beteiligung Teilhaber werden.

Windkraftbeteiligung RE09 Windenergie Deutschland

Windfkraftbeteiligung RE09 Deutschland - nur 7 Jahre Laufzeit

Beteiligung an Windkraftanlagen in Deutschland

Windpark Jeggeleben, 2 x Enercon E-92 seit 12/2015 am Netz, Frühzeichnerbonus 3%

Die Windkraftbeteiligung RE09 investiert in Windkraftanlagen in Deutschland. Windenergie ist die tragende Säule der Energiewende und eine der wichtigsten Wachstumsbranchen in Deutschland. Aufgrund langjähriger Erfahrungen sind die Erträge durch die Erzeugung und Vermarktung von Windstrom gut kalkulierbar. Portrait: Windkraftbeteiligung RE09 Windenergie Deutschland

Ökorenta Erneuerbare Energien

Deutsches Sachwertportfolio - Ökorenta Erneuerbare Energien

Ökorenta Erneuerbare Energien IX - Energieportfolio

2,0% p.a. Vorabverzinsung bis 31.12.2017

Mit dem Ökorenta Erneuerbare Energien IX beteiligen sich Anleger an einer Sachwertanlage, die breit diversifiziert in Energieprojekte in Deutschland investiert und die von der Vergütung des EEG oder einer vergleichbaren gesetzlichen Regelung profitiert. Fondsportrait: Ökorenta Erneuerbare Energien IX

Vorteile der Umweltfonds

Der Bereich der Erneuerbaren Energien bietet dabei den Vorteil, dass durch die gesetzlich geregelten Einspeisevergütungen des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) die Einnahmenseite der Umweltfonds gut kalkulierbar ist. Ein Solarpark oder Windpark kann jede produzierte Kilowattstunde Strom zu einem festgelegten Preis veräußern. Insbesondere in Deutschland ist der Einsatz von regenerativen Energieträgern seit langem erprobt.

Solarparks und Windparks - zukunftsweisendes Investment

Investoren von geschlossenen Fonds haben den Einsatz Erneuerbarer Energien, wie wir ihn heute kennen, möglich gemacht. Geschlossene Umweltfonds, insbesondere für Solarparks und Windparks, sind eines der wichtigsten Instrumente für die Gewährleistung einer modernen Energieversorgung und auch ein wichtiger Wegbereiter für die Energiewende. Mit einer Investition in Solarfonds oder Windkraftfonds beteiligen Sie sich an der sinnvollen und notwendigen Umgestaltung der europäischen Energielandschaft.

Geschlossene Umweltfonds - ein börsenunabhängiges Sachwert-Investment mit Substanz und Zukunft.

RE09 Windenergie Deutschland

Beteiligung an Windparks in Deutschland mit geplanter Laufzeit von 7 Jahren. Zum RE09 Windenergie Deutschland

Ökorenta Erneuerbare Energien IX

Deutsches Energieportfolio - Sachwertinvestitionen in Windparks und Solaranlagen. Zum Fondsportrait: Ökorenta Erneuerbare Energien IX

Private Placements

Direktbeteiligungen an Windparks, Solaranlagen und Kleinwasserkraftwerken:Private Placements

Weitere Umweltfonds

Haben Sie keinen Umweltfonds gefunden, der Sie interessiert? Informationen zu weiteren Umweltfonds

Erfolgreich platzierte Umweltfonds

Hier finden Sie eine umfangreiche Übersicht erfolgreich platzierter Umweltfonds: Platzierte Umweltfonds